Angebote zu "Vorschule" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Kinderpaedagogische hoelzerne Igel-Bausteine ??...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kindererziehung Fruehpaedagogische Holzigel Igel Bausteine ​&#8203Spielzeug Magnetpuzzle Beschreibung: - Kinder Baby Vorschule magnetische Holz Igel Dorn Apfel Demontage Lernspielzeug - Niedliche und niedliche Farbe und Form kognitives Design -

Anbieter: Rakuten
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Meine tollen Schwungübungen - Kinderbuch als Vo...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lernen mit Schwung! Stärken sie die Feinmotorik ihres Kindes kinderleicht!Eine der primären Aufgaben der Vorschule ist es, die Kinder perfekt auf die kommende Schulzeit vorzubereiten. Hierbei können Hefte mit Schwungübungen gute Dienste leisten.Bei den beliebten Vorschulübungen handelt es sich um eine ganz besondere Art der Kindererziehung. Die Durchführung von Schwungübungen in der Vorschule ist mehr als nur Zeitvertreib. Die Kinder haben Spaß und entwickeln anhand der graphmotorischen Übungen eine für ihre Schulzeit relevante Auge- Handkoordination.Es ist stets von Vorteil, wenn Erstklässler gewisse Vorkenntnisse mitbringen. Die regelmäßige Durchführung von Schwungübungen kann dabei eine gute Hilfe sein. Schwungübungen ist ein muss für jeden Vorschüler.Das Heft ist gefüllt mit simplen und optisch ansprechenden Arbeitsblättern für die Vorschule sowie kniffligeren Schwungübungen für die Grundschule. Was auf den ersten Blick wie ein Malbuch aussieht, ist in Wirklichkeit eine Ansammlung von Konzentrationsspielen zur perfekten Vorbereitung auf den Schullernstoff.Auf den verschiedenen Übungsblättern kann dein Kind die vorgegebenen Symbole nachzeichnen und entwickelt auf diese Art und Weise ein Gefühl für Schreibschrift und Schreibrichtung.Das Erlernen der Schreibschrift in der Grundschule wird um ein Vielfaches schneller und einfacher von der Hand gehen. Schwungbücher bereiten Vorschüler schwunghaft auf die Grundschule vor.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Meine tollen Schwungübungen - Kinderbuch als Vo...
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Lernen mit Schwung! Stärken sie die Feinmotorik ihres Kindes kinderleicht!Eine der primären Aufgaben der Vorschule ist es, die Kinder perfekt auf die kommende Schulzeit vorzubereiten. Hierbei können Hefte mit Schwungübungen gute Dienste leisten.Bei den beliebten Vorschulübungen handelt es sich um eine ganz besondere Art der Kindererziehung. Die Durchführung von Schwungübungen in der Vorschule ist mehr als nur Zeitvertreib. Die Kinder haben Spaß und entwickeln anhand der graphmotorischen Übungen eine für ihre Schulzeit relevante Auge- Handkoordination.Es ist stets von Vorteil, wenn Erstklässler gewisse Vorkenntnisse mitbringen. Die regelmäßige Durchführung von Schwungübungen kann dabei eine gute Hilfe sein. Schwungübungen ist ein muss für jeden Vorschüler.Das Heft ist gefüllt mit simplen und optisch ansprechenden Arbeitsblättern für die Vorschule sowie kniffligeren Schwungübungen für die Grundschule. Was auf den ersten Blick wie ein Malbuch aussieht, ist in Wirklichkeit eine Ansammlung von Konzentrationsspielen zur perfekten Vorbereitung auf den Schullernstoff.Auf den verschiedenen Übungsblättern kann dein Kind die vorgegebenen Symbole nachzeichnen und entwickelt auf diese Art und Weise ein Gefühl für Schreibschrift und Schreibrichtung.Das Erlernen der Schreibschrift in der Grundschule wird um ein Vielfaches schneller und einfacher von der Hand gehen. Schwungbücher bereiten Vorschüler schwunghaft auf die Grundschule vor.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Kleinkinderziehung und Pädagogik des Spiels im ...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, Note: 2, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Friedrich Wilhelm August Fröbel und Maria Montessori waren zwei der bekanntesten Pädagogen, besonders im Bezug auf die Erziehung kleiner Kinder und auf die Entwicklung von Kindergärten und Frühförderung von Kindern. Beide Pädagogen entwickelten ein weit ausgebautes und sehr komplexes System von Theorien über Kindererziehung und beide erprobten und belegten diese Theorien im praktischen Umgang, also in der Arbeit mit Kindern. Aufgrund dieser und vieler weiterer Parallelen, werden Fröbel und Montessori oft miteinander verglichen und zum Teil sogar gleichgesetzt. Besonders in Hinblick auf die Erziehungspraxis in ihren Kindergärten/Kinderhäusern, lässt sich eine verblüffende Ähnlichkeit in den Methoden nicht übersehen. Auch die Entwicklung und Nutzung von Spielgaben/Spielmaterial von beiden Pädagogen, unterstützt diese Gleichsetzung. Diese Arbeit stellt einen weiteren Vergleich der beiden Pädagogen dar. Dabei wird allerdings nicht nur auf die äußeren und offensichtlichen Gemeinsamkeiten und Unterschiede eingegangen, sondern es werden vor allem die theoretischen Überlegungen, die hinter der Erziehungspraxis stehen in die vergleichende Analyse aufgenommen. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf den beiden Feldern der Kleinkinderziehung und der Spielpädagogik von Montessori und Fröbel. Diese Doppelansicht ist deshalb sinnvoll, da in beiden Feldern sehr viele Verbindungen zu dem jeweils anderen vorzufinden sind.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Kleinkinderziehung und Pädagogik des Spiels im ...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, Note: 2, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Friedrich Wilhelm August Fröbel und Maria Montessori waren zwei der bekanntesten Pädagogen, besonders im Bezug auf die Erziehung kleiner Kinder und auf die Entwicklung von Kindergärten und Frühförderung von Kindern. Beide Pädagogen entwickelten ein weit ausgebautes und sehr komplexes System von Theorien über Kindererziehung und beide erprobten und belegten diese Theorien im praktischen Umgang, also in der Arbeit mit Kindern. Aufgrund dieser und vieler weiterer Parallelen, werden Fröbel und Montessori oft miteinander verglichen und zum Teil sogar gleichgesetzt. Besonders in Hinblick auf die Erziehungspraxis in ihren Kindergärten/Kinderhäusern, lässt sich eine verblüffende Ähnlichkeit in den Methoden nicht übersehen. Auch die Entwicklung und Nutzung von Spielgaben/Spielmaterial von beiden Pädagogen, unterstützt diese Gleichsetzung. Diese Arbeit stellt einen weiteren Vergleich der beiden Pädagogen dar. Dabei wird allerdings nicht nur auf die äußeren und offensichtlichen Gemeinsamkeiten und Unterschiede eingegangen, sondern es werden vor allem die theoretischen Überlegungen, die hinter der Erziehungspraxis stehen in die vergleichende Analyse aufgenommen. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf den beiden Feldern der Kleinkinderziehung und der Spielpädagogik von Montessori und Fröbel. Diese Doppelansicht ist deshalb sinnvoll, da in beiden Feldern sehr viele Verbindungen zu dem jeweils anderen vorzufinden sind.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Meine tollen Schwungübungen - Kinderbuch als Vo...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lernen mit Schwung! Stärken sie die Feinmotorik ihres Kindes kinderleicht!Eine der primären Aufgaben der Vorschule ist es, die Kinder perfekt auf die kommende Schulzeit vorzubereiten. Hierbei können Hefte mit Schwungübungen gute Dienste leisten.Bei den beliebten Vorschulübungen handelt es sich um eine ganz besondere Art der Kindererziehung. Die Durchführung von Schwungübungen in der Vorschule ist mehr als nur Zeitvertreib. Die Kinder haben Spaß und entwickeln anhand der graphmotorischen Übungen eine für ihre Schulzeit relevante Auge- Handkoordination.Es ist stets von Vorteil, wenn Erstklässler gewisse Vorkenntnisse mitbringen. Die regelmäßige Durchführung von Schwungübungen kann dabei eine gute Hilfe sein. Schwungübungen ist ein muss für jeden Vorschüler.Das Heft ist gefüllt mit simplen und optisch ansprechenden Arbeitsblättern für die Vorschule sowie kniffligeren Schwungübungen für die Grundschule. Was auf den ersten Blick wie ein Malbuch aussieht, ist in Wirklichkeit eine Ansammlung von Konzentrationsspielen zur perfekten Vorbereitung auf den Schullernstoff.Auf den verschiedenen Übungsblättern kann dein Kind die vorgegebenen Symbole nachzeichnen und entwickelt auf diese Art und Weise ein Gefühl für Schreibschrift und Schreibrichtung.Das Erlernen der Schreibschrift in der Grundschule wird um ein Vielfaches schneller und einfacher von der Hand gehen. Schwungbücher bereiten Vorschüler schwunghaft auf die Grundschule vor.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Kleinkinderziehung und Pädagogik des Spiels im ...
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, Note: 2, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Friedrich Wilhelm August Fröbel und Maria Montessori waren zwei der bekanntesten Pädagogen, besonders im Bezug auf die Erziehung kleiner Kinder und auf die Entwicklung von Kindergärten und Frühförderung von Kindern. Beide Pädagogen entwickelten ein weit ausgebautes und sehr komplexes System von Theorien über Kindererziehung und beide erprobten und belegten diese Theorien im praktischen Umgang, also in der Arbeit mit Kindern. Aufgrund dieser und vieler weiterer Parallelen, werden Fröbel und Montessori oft miteinander verglichen und zum Teil sogar gleichgesetzt. Besonders in Hinblick auf die Erziehungspraxis in ihren Kindergärten/Kinderhäusern, lässt sich eine verblüffende Ähnlichkeit in den Methoden nicht übersehen. Auch die Entwicklung und Nutzung von Spielgaben/Spielmaterial von beiden Pädagogen, unterstützt diese Gleichsetzung. Diese Arbeit stellt einen weiteren Vergleich der beiden Pädagogen dar. Dabei wird allerdings nicht nur auf die äusseren und offensichtlichen Gemeinsamkeiten und Unterschiede eingegangen, sondern es werden vor allem die theoretischen Überlegungen, die hinter der Erziehungspraxis stehen in die vergleichende Analyse aufgenommen. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf den beiden Feldern der Kleinkinderziehung und der Spielpädagogik von Montessori und Fröbel. Diese Doppelansicht ist deshalb sinnvoll, da in beiden Feldern sehr viele Verbindungen zu dem jeweils anderen vorzufinden sind.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Entstehung - Umgang - Prävention von Vorurteile...
67,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, Note: 1.7, Bergische Universität Wuppertal, Sprache: Deutsch, Abstract: Vorurteile sind Vor-Urteile und beeinflussen als solche Entscheidungen und Schicksale. Die vorliegende Arbeit stellt klassische und alternative Entstehungstheorien dar und führt überdies hinaus zu einer Betrachtung der Möglichkeiten, mit vorverurteilendem Handeln, besonders im Bereich der Kindererziehung umzugehen. An die Diskussion, wie eine Prävention oder Reduktion von Vorurteilen bzw. deren negativen Folgen, sofern überhaupt möglich, aussehen kann, angeschlossen wird die Aufgabe der Pädagogik hinsichtlich des Themengebietes erläutert. Vorurteile entstehen unter anderem durch 'Voreingenommenheit' und verhindern eine neutrale und gerechte Betrachtungsweise des Vorverurteilten. Positive Vorurteile führen zu unberechtigten Bevorzugungen, negative Vorurteile haben Ungerechtigkeiten, auch Diskriminierung zur Folge. In unserem Alltag sind wir überall von Vorurteilen umgeben. Es gibt Vorurteile gegenüber Menschen mit anderen Haar- oder Hautfarben, anderer Kleidung, anderer Sprache, anderen Umgangsformen oder Verhaltensweisen. Es gibt Vorurteile gegenüber bestimmten Tieren ('Schweine sind dreckig', 'Spinnen sind ekelig', 'Schlangen sind falsch', 'Katzen sind niedlich' usw.), Lebensmitteln ('Iih, das sieht aber komisch aus, das mag ich nicht!'), Fortbewegungsmöglichkeiten ('Fahrräder sind altmodisch' u.ä.), Medien, Sportarten ('Tanzen ist doch kein Sport!', 'Reiche Leute spielen Golf!' usw.), sozialen Gruppen, Lebensformen (Kommunen, Dreierbeziehungen, wilde Ehen, Wohngemeinschaften u.a.), Glaubensrichtungen (Hinduismus, Schamanismus, Buddhismus, Judentum, Christentum, Keltentum ...), Möbeln ('Die von Ikea sind billig und haben alle Namen.') - eigentlich gibt es wohl nichts und niemanden, das bzw. der nicht Opfer von Vorurteilen werden könnte. [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Kleinkinderziehung und Pädagogik des Spiels im ...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, Note: 2, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Friedrich Wilhelm August Fröbel und Maria Montessori waren zwei der bekanntesten Pädagogen, besonders im Bezug auf die Erziehung kleiner Kinder und auf die Entwicklung von Kindergärten und Frühförderung von Kindern. Beide Pädagogen entwickelten ein weit ausgebautes und sehr komplexes System von Theorien über Kindererziehung und beide erprobten und belegten diese Theorien im praktischen Umgang, also in der Arbeit mit Kindern. Aufgrund dieser und vieler weiterer Parallelen, werden Fröbel und Montessori oft miteinander verglichen und zum Teil sogar gleichgesetzt. Besonders in Hinblick auf die Erziehungspraxis in ihren Kindergärten/Kinderhäusern, lässt sich eine verblüffende Ähnlichkeit in den Methoden nicht übersehen. Auch die Entwicklung und Nutzung von Spielgaben/Spielmaterial von beiden Pädagogen, unterstützt diese Gleichsetzung. Diese Arbeit stellt einen weiteren Vergleich der beiden Pädagogen dar. Dabei wird allerdings nicht nur auf die äusseren und offensichtlichen Gemeinsamkeiten und Unterschiede eingegangen, sondern es werden vor allem die theoretischen Überlegungen, die hinter der Erziehungspraxis stehen in die vergleichende Analyse aufgenommen. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf den beiden Feldern der Kleinkinderziehung und der Spielpädagogik von Montessori und Fröbel. Diese Doppelansicht ist deshalb sinnvoll, da in beiden Feldern sehr viele Verbindungen zu dem jeweils anderen vorzufinden sind.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot