Angebote zu "Gross" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Meine Kinder spiegeln mich
22,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Ob frech, schüchtern oder widerspenstig – Kinder sind in jedem Alter eine Herausforderung. Immer wieder sind Eltern ratlos oder verzweifelt. Vor allem die Pubertät wird gefürchtet. Der Leistungsdruck, alles perfekt machen zu müssen, schafft für beide Seiten zusätzlich eine schwierige Situation. Die Angst vor dem Versagen ist gross. Silvia Beyer zeigt in ihrem Ratgeber eine Alternative auf, wenn es darum geht, Verständnis und Geduld für den Nachwuchs aufzubringen. Aber nicht nur das. Mit Hilfe der Spiegelgesetz-Methode nach Christa Kössner® ist es sogar möglich, dass Eltern in unangenehmen oder abstossenden Verhaltensweisen ihrer Kinder ein Geschenk für sich selber entdecken können. Keine Spiegelung ist purer Zufall, sondern eine Chance zur Selbsterkenntnis. Durch einen Perspektivenwechsel erkennt man, welche Fähigkeiten hinter einem scheinbaren Manko stecken. Mit einer Prise Humor gewürzt, ist dieses Buch eine leicht zu lesende Lektüre mit bereicherndem Inhalt. Es zeigt, dass Kindererziehung durch und durch positiv erlebt werden kann, weg von eingefahrenen Überzeugungen und Glaubenssätzen. Beyer versteht es zu motivieren und gibt Hilfestellungen, damit Eltern und deren Sprösslinge die verschiedenen Entwicklungsphasen – vom Kleinkind bis zum jungen Erwachsenen – gemeinsam gut meistern.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Isbrecht, S: Geliebtes Griechenland
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Was kann jemand erleben, der das erste Mal in ein unbekanntes Land kommt, und gleich für mehrere Jahre dort bleibt? Der Autor beschreibt in seinem Buch „Nachrichten aus Griechenland“ humorvoll erste Schritte beim Start in die neue Heimat. Was ist alles an bürokratischen Hürden zu überwinden, um ein vollwertiger „Ausländer in Hellas“ zu werden? Was ist zu beachten, wenn man eine Wohnung einrichtet. Die Sprache ist ein Buch mit sieben Siegeln. Wie lebt es sich in einem Land, wo das Wort „Chaos“ herkommt? Denn so steht es ja in der Mythologie:“ Das Chaos war der Anfang“. Der Autor, in einem Hochhaus wohnend, beobachtet, wie liebevoll die Eltern mit ihren Kindern umgehen, und schildert die kleinen Sorgen und Tagesprobleme der Nachbarn. Er nimmt an der Hochzeit seiner Wohnungsbesitzerin teil, und staunt, dass 300 Hochzeitsgäste gar nicht mal besonders viel sind. Auch gegenseitige Hilfe wird gross geschrieben, ob bei der Olivenernte oder bei der Weinlese. Die noch existierende Grossfamilie lässt keinen ihrer Familienmitglieder in Stich. Dabei ist das Leben in Hellas keinesfalls billiger als in bei uns, aber die Art der Griechen, sich den Umständen anzupassen, und sich eines Netzwerkes von Freunden und Verwandten zu bedienen, ist beachtenswert. Denn besonders die Kindererziehung und deren Weiterbildung gehen oft bis an die Grenzen ihres Einkommens. Doch kann sich der Autor dabei kaum erinnern, seine Nachbarn, griechische Bekannte oder Freunde jemals bei schlechter Laune erlebt zu haben. Zahlreiche Reisen quer durchs Land und auf die Inseln weiten den Blick für die Schönheiten Hellas`, diesem Wechselspiel von Bergen und Meer, dem sich niemand entziehen kann, und wo die Sonne zeigt, was sie kann. Auch die Antike kommt im Buch nicht zu kurz. Gerade Griechenland mit seiner ruhmreichen Geschichte, den Mythen, den Göttersagen, die in allen Teilen des Landes spielen, haben es ihm angetan. Besonders Kreta, die Wiege Europas. “Wahrhaftig“ wird von Siegbert Isbrecht berichtet, wie Europa zu seinem Namen kam, aber auch die Gründe des Unterganges dieses grossen Reiches. Hinweise zu besonderen Naturhöhepunkten dieser Insel, wie die Wanderung durch die berühmte 18 Kilometer lange Samaria-Schlucht, fehlen ebenso wenig wie der Besuch eines deutschen Soldatenfriedhofs in Maleme mit hoher Symbolkraft. Er zeigt deutlich den Wahnsinn des Krieges und mahnt die Hinterbliebenen. Der Pilion, eine grosse Halbinsel in der Landschaft Thessaliens bietet neben landschaftlichen Schönheiten auch eine „antike“ Eisenbahn, alte Sagen wie die Reise der Argonauten und den Beginn des Trojanischen Krieges. Wie kam es zum Aufstieg der Makedonen, unter ihrem König Philipp den II? Und was hat „Alexander der Grosse“ daraus gemacht? Olympia wird genau so erwähnt, wie der berühmte „Carnevale“ von Patras. Die Fremdenfreundlichkeit, die der Autor und seine Frau auf all den Reisen kennenlernten, besonders auf dem Land und den Inseln, verbunden mit denkwürdigen Erlebnissen, lassen das Buch zu einer kurzweiligen Reiseliteratur werden. Der Autor schreckt auch nicht zurück, bestimmte brisante politische Themen anzusprechen. Besonders Griechenlands mühsamer Weg zu einem modernen Staat. Zahlreiche Fotos runden das Gesamtbild des Buches ab.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Wenn die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln, ...
9,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ein Erziehungs(lese)buch mit Herz und Verstand »Wenn die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln, wenn sie gross sind, gib ihnen Flügel.« Die Weisheit und Lebenserfahrung, die in diesem Erziehungsgrundsatz stecken, sind kennzeichnend für Ursula Neumanns einfühlsames Elternbuch. Darin nimmt sie die klassischen Problemfelder der Kindererziehung in den Blick, greift Erziehungsfragen wie Trösten, Toleranz, Trotz und Eifersucht auf. Diese beantwortet sie undogmatisch und lebensnah anhand von exemplarischen Szenen und Beispielen aus ihrer langjährigen Erfahrung als Psychotherapeutin für Kinder, Jugendliche und Familien. Die erweiterte Ausgabe geht über die ersten sechs Lebensjahre hinaus und befasst sich auch mit der Gefühlswelt und dem Innenleben von Schulkindern.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot