Angebote zu "Wirklichkeit" (5 Treffer)

Ernste Spiele : Lernen durch gespielte Wirklich...
15,35 € *
ggf. zzgl. Versand

Isbn: 3462008409Autor: Abt, Clark C.:Titel: Ernste Spiele : Lernen durch gespielte Wirklichkeit.Verlag: Köln : Kiepenheuer u. Witsch,Jahr: 1971.Katalog: 0Exemplar antiquarisch gut erhalten, Mit Original Schutzumschlag, mit Gebrauchsspuren, A9834 Isbn

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 04.01.2018
Zum Angebot
Menschenkinder. Artgerechte Erziehung - was uns...
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was brauchen Kinder wirklich? Immer neue Erziehungstheorien und selbst ernannte Fachleute setzen Eltern mit widersprüchlichen Aussagen unter Druck. Doch es gibt sehr wohl verlässliche Antworten. Bestsellerautor Herbert Renz-Polster zeigt: Wer das biologische Erbe seiner Kinder versteht, kann ihnen zuverlässig beistehen. Auch in einer Welt, die sich so rasant wandelt wie nie zuvor. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Matthias Lühn. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rhde/002932de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 10.12.2017
Zum Angebot
Sexualität, Ehe und Familienleben in der jüdisc...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Liebe und Triebhaftigkeit, Verlangen und Lust, Verliebtheit, Partnersuche und Mitgiftjagd, Eheglück und Ehekonflikte, Kindszeugung und Kindererziehung - zu all diesen Themen äußert sich ausführlich die traditionelle jüdische Moralliteratur, die hier zum Geschlechts­ und Familienleben erstmals umfassend untersucht wird. Die verwendeten Quellen repräsentieren ein ganzes Jahrtausend jüdischer - und damit auch europäischer - Geistesgeschichte. Ihre Autoren erteilen praktischen Rat wie moralische Unterweisung. Sie stützen sich dabei auf die griechische Philosophie, die zeitgenössische Medizin und ihre eigene Lebenserfahrung nicht minder als auf die religiöse Überlieferung. Stets schreiben sie im Spannungsfeld zwischen Tradition und Erneuerung, zwischen literarischer Konvention und gesellschaftlicher Wirklichkeit, die oft in drastischer Plastizität greifbar wird und die selten ihren moralischen Ansprüchen genügte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.01.2018
Zum Angebot
Ein Paar - zwei Kulturen
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Liebe ohne Grenzen DANK DER GLOBALISIERUNG sind sie längst keine Seltenheit mehr: bikulturelle Paare. Was macht die Faszination und den Zauber einer solchen Beziehung aus? Was sind die Voraussetzungen, damit sie gelingt? Wenn Partner aus zwei Kulturen kommen, stoßen zwei Wirklichkeiten aufeinander - zwei Lebenswelten mit ihren Traditionen, Prägungen und Werten. Meist erfordert es viel Empathie und Kompromissfähigkeit, um den Alltag gemeinsam zu leben. Wie geht man mit konträren Standpunkten um: etwa wenn es um autoritäre oder liberale Kindererziehung geht oder um den Einfluss der Großfamilie? Anhand von Interviews mit Betroffenen und vielen konkreten Fallgeschichten erklärt Karin Schreiner die Besonderheiten von bikulturellen Partnerschaften. Sie zeigt Lösungswege bei Konflikten auf und gibt viele Tipps, wie man eine gute Gesprächskultur aufbaut - der Schlu ssel fu r eine gelingende Paarbeziehung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.12.2017
Zum Angebot
Mit Kindern leben lernen
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kindererziehung beginnt beim Erwachsenen. Statt unser Kind nach unseren eigenen Vorstellungen zu erziehen und zu formen, sollten wir versuchen, die Welt aus der Perspektive unseres Kindes zu sehen und uns in unserem Leben so berühren zu lassen, als stünden wir selbst noch einmal am Anfang. Allem materiellen Wohlstand zum Trotz wächst sich die Erziehung unserer Kinder zu einem echten Problem aus. Das Wort vom ´´Erziehungsnotstand´´ oder der ´´Erziehungskatastrophe´´ macht die Runde. Liegt es vielleicht daran, dass wir nicht genügend hinschauen, wie Kinder eigentlich sind? Daran, dass wir sie stattdessen so formen wollen, dass sie unseren Bedürfnissen, unseren Zeitvorstellungen, unserem Lebensrhythmus, unseren Bildungsidealen entsprechen? Die Folgen sind bekannt: Anspannung, Aggressivität, Rückzug, Konzentrationsmangel, Scheitern in der Schule, Hyperaktivität, um nur einige zu nennen. ´´Mit Kindern leben lernen - Sein zum Erziehen´´ ist ein außergewöhnlich hilfreiches Handbuch für Eltern, Erzieherinnen und Lehrer. Denn in vielen Beispielen aus der alltäglichen Erziehungspraxis geht es Rebeca Wild darin um die Wiederentdeckung von authentischen Bedürfnissen unserer Kinder, darum, ihre Umgebung entsprechend ihrer wirklichen Entwicklungsbedürfnisse zu gestalten. Denn solange solche Grundbedürfnisse des Kindes und der dazugehörige Respekt voreinander nicht geklärt sind, gibt es wohl keine Situation des täglichen Lebens, die nicht zum Konflikt führen könnte. ´´Woher kommt also, dass manch intelligenter Erwachsener trotz idealer Umstände an seinen Fähigkeiten zur Kindererziehung in Zweifel gerät? Gerade sensible Menschen spüren mehr oder weniger bewusst, dass der Umgang mit Kindern auf jeden Fall zu den kritischsten Umständen im eigenen Leben zählt. Wir stehen hier an einem Kreuzweg und müssen uns entscheiden, ob wir das Kind systematisch zu unserem eigenen bisher erreichten Standard heranziehen - zu unserem Denken und Fühlen und zu unserer Art, mit Dingen und Menschen umzugehen - oder ob wir uns durch das Zusammensein mit dem Kind in unserem eigenen Leben so berühren lassen, als stünden wir selbst noch einmal am Anfang.´´ ´´Zwischen den beiden Extremen ´ein Kind allein lassen´ (es verlassen) und ´´sein Problem lösen´´ liegt das Gebiet, in dem sich echte Entwicklungsprozesse ergeben. Leider wird es von ´´erziehenden Erwachsenen´´ so selten betreten, dass wir es beinahe als Niemandsland betrachten können.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot