Angebote zu "Susan" (6 Treffer)

Kindererziehung im Jetzt als eBook Download von...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,95 € / in stock)

Kindererziehung im Jetzt:Klarheit, Verbundenheit und Präsenz Susan Stiffelman

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.04.2018
Zum Angebot
Kindererziehung im Jetzt als Buch von Susan Sti...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,95 € / in stock)

Kindererziehung im Jetzt:Klarheit, Verbundenheit und Präsenz Eckhart Tolle Edition. 1. Auflage 2016 Susan Stiffelman, Eckhart Tolle

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Kindererziehung im Jetzt
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Reif für den Nachwuchs? Für alles im Leben müssen wir Qualifikationen nachweisen, Prüfungen ablegen oder sogar studieren. Doch für eine der anspruchsvollsten und wichtigsten Aufgaben - die Kindererziehung - ist das nicht nötig. Wie leben und erleben wir Kindererziehung im Jetzt? Wie setzen wir Grenzen, bauen echte Verbundenheit auf, schaffen Klarheit und Präsenz? Unsere größten Lehrer leben mit uns unter einem Dach, denn unsere Kinder erteilen uns die wichtigsten Lektionen. Sie zeigen uns deutlich unsere Mängel, unsere unbewussten Anteile, unseren Grad an Gegenwärtigkeit. Die Autorin lädt Eltern ein, sich auf eine Reise zu mehr Frieden, Freude und persönlicher Transformation in der täglichen Kindererziehung zu begeben. Sie lehrt uns alles, was wir wissen müssen, um unsere Kinder - und uns selbst - zu bewussten, mitfühlenden, gelassenen Menschen zu erziehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Kindererziehung im Jetzt. Klarheit, Verbundenhe...
18,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 16.04.2018
Zum Angebot
Kindererziehung im Jetzt - Klarheit, Verbundenh...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für alles im Leben müssen wir Qualifikationen nachweisen, Prüfungen ablegen oder sogar studieren. Doch für eine der anspruchsvollsten und wichtigsten Aufgaben - die Kindererziehung - ist das nicht nötig. Wie leben und erleben wir Kindererziehung im Jetzt? Wie setzen wir Grenzen, bauen Verbundenheit auf, schaffen Klarheit und Präsenz? Unsere größten Lehrer leben mit uns unter einem Dach, denn unsere Kinder erteilen uns die wichtigsten Lektionen. Sie zeigen uns deutlich unsere Mängel, unsere unbewussten Anteile und unseren Grad an Gegenwärtigkeit. Die Autorin lädt ein, sich auf eine Reise zu mehr Frieden, Freude und persönlicher Transformation in der täglichen Kindererziehung zu begeben. Sie lehrt uns alles, was wir wissen müssen, um unsere Kinder - und uns selbst - zu bewussten, mitfühlenden und gelassenen Menschen zu erziehen. Susan Stiffelman ist Autorin von Parenting Without Power Struggles: Raising Joyful, Resilient Kids While Staying Cool, Calm, and Connected und schreibt die wöchentliche Kolumne als Elterncoach bei der Huffington Post. Sie ist zugelassene Paar- und Familientherapeutin, hochqualifizierte Lehrerin und internationale Rednerin. Außerdem ist sie eine aufstrebende Banjo-Spielerin, eine mittelmäßige, aber entschlossene Steptänzerin und eine optimistische Gärtnerin.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Gerechtigkeit, Fairness, Chancengleichheit? Zur...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Politik - Grundlagen und Allgemeines, Note: 2,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Frage nach Gerechtigkeit, Fairness und Chancengleichheit innerhalb der Familie stellt sich nach vielen Jahren der Unterdrückung der Frau. Diese Unterdrückung wird deutlich, wenn man die Auffassung der meisten männlichen Theoretiker bis zu unserem Jahrhundert näher betrachtet. Diese Theoretiker gehen davon aus, dass die Frau unter dem Mann gestellt ist und sie sich auf die Familie beschränken soll. Beschränkungen der bürgerlichen und politischen Rechte der Frauen wurden damit begründet, daß die Frauen von Natur aus für politische und wirtschaftliche Betätigungen außerhalb des Hauses ungeeignet seien. (Kymlicka 1996). In diesem Zusammenhang ist auch die Erziehung in der Institution Familie ein wichtiges Thema. Andere Institutionen, wie zum Beispiel die Kindergärten oder Schulen haben bei der Erziehung des Kindes keinen so großen Einfluss wie die Familie. Deswegen ist die Familie und ihre Konstellation eine Thematik über die oft diskutiert wird, da den Kindern dort entscheidende Norme und Werte weitergegeben werden. Die Theoretiker beschäftigten sich hauptsächlich mit der Frage nach Gerechtigkeit in der Gesellschaft und betrachteten die Familie, die Kindererziehung und die Vernachlässigung der Frau nur am Rande. Die vorliegende wissenschaftliche Arbeit beschäftigt sich mit der Theorie der Gerechtigkeit innerhalb der Basisinstitution Familie und ihrer Problematik. Ich möchte mich diesbezüglich mit der Frage beschäftigen, ob es möglich ist eine geschlechterneutrale Gesellschaft zu schaffen, in der das Gebären und Erziehen von Kindern als zwei voneinander getrennte Gebiete betrachtet werden können. Im Hinblick auf diese Fragestellung möchte ich zunächst auf den gerechtigkeitstheoretischen Rahmen von John Rawls eingehen und das Grundproblem der Theorie der Gerechtigkeit herausarbeiten und seine Lösung durch einen vertragstheoretischen Rahmen näher betrachten. Ferner werde ich auf den Neuentwurf des Werkes von John Rawls eingehen, in dem er auf die Kritik an seinem Werk anknüpft. In diesem Zusammenhang wird die Rolle der Familie aufgegriffen und in John Rawls Werk Gerechtigkeit als Fairneß - Ein Neuentwurf im Paragraphen 50 dargelegt. Des Weiteren werde ich die Kritik von Susan Moller Okin, die in ihrem Buch Justice, Gender and the Family eine direkte Position zu Rawls Thesen nimmt, näher beleuchten. Abschließend möchte ich dann ein objektives Urteil über die Kernthese und die Lösungsansätze John Rawls fällen und meine Fragestellung beantworten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot