Angebote zu "Sicht" (15 Treffer)

Wie wichtig ist Achtsamkeit in der familiären K...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Achtsamkeit ist die Haltung der eigenen Person, aber auch anderen gegenüber. Das Konzept der Achtsamkeit hat eine lange Geschichte: Es stammt aus der buddhistischen Philosophie, wird inzwischen aber auch in der Psychologie breit rezipiert und gewinnt in der Erziehungswissenschaft zunehmend an Beachtung. In diesem Buch untersucht die Autorin, welche Bedeutung Eltern der Achtsamkeit im Kontext der familiären Kindererziehung beimessen und lenkt damit den Fokus auf die Perspektive der Eltern. Die Analyse basiert auf einer empirischen Untersuchung der Autorin, deren Ergebnisse sie vor dem Hintergrund vorliegender Erkenntnisse skizziert und einordnet. Aus dem Inhalt: - Geschichte der Achtsamkeit; - Achtsamkeit in der Erziehung; - Familie und Erziehung; - Einflussfaktoren erfolgreicher familiärer Erziehung; - Subjektive Bedeutung von Achtsamkeit

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 05.12.2017
Zum Angebot
Wie wichtig ist Achtsamkeit in der familiären K...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Wie wichtig ist Achtsamkeit in der familiären Kindererziehung? Eine Untersuchung zur subjektiven Sicht der Eltern: Sonja Gross

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Wie wichtig ist Achtsamkeit in der familiären K...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Wie wichtig ist Achtsamkeit in der familiären Kindererziehung? Eine Untersuchung zur subjektiven Sicht der Eltern:Magisterarbeit. 1. Auflage Sonja Gross

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Die Kunst, unsere Kinder spirituell zu begleiten
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kindererziehung aus spiritueller Sicht Die Kindheit ist eine prägende Zeit, in der die Basis gelegt wird für die spätere Persönlichkeit des Menschen. In dieser Zeit ist es wichtig, dem Kind die bestmögliche Unterstützung zukommen zu lassen, damit es später selbstbewusst und zufrieden durchs Leben gehen kann. Die diplomierte Pädagogin Nicole Andersch beschreibt praktisch und lebensnah die ganzheitliche Erziehung, bei der das Seelenleben und die Gefühle der Kinder im Vordergrund stehen. Sie erfahren, wie Sie Ihr Kind seinem Wesen entsprechend auf seinem Entwicklungsweg begleiten, wie Sie ihm helfen können, seinen individuellen kosmischen Plan zu erfüllen und seine ganz eigene Bestimmung zu leben. Mit dieser Erziehung, die die spirituelle Seite des Lebens berücksichtigt und die im Verborgenen liegenden Botschaften der kindlichen Seele versteht, schaffen Sie die Voraussetzungen dafür, dass Ihr Kind seinen Platz in der Welt findet und ein sinnerfülltes und glückliches Leben führen kann. ´´Eure Kinder sind nicht eure Kinder. Sie kommen durch euch, doch nicht aus euch, und sind sie auch bei euch, gehören sie euch doch nicht. Ihr dürft ihnen eure Liebe geben, aber nicht eure Gedanken, denn sie haben ihre eigenen Gedanken.´´ Khalil Gibran

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Oma, wo bist Du? - Ein Gespräch zwischen der Om...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch: Ein Gespräch zwischen der Oma und ihrer Enkelin beruht auf tatsächlich erlebten Erfahrungen. Oma, wo bist Du?, fragt sich die Enkelin nach dem Tod ihrer Großmutter. Daraufhin findet eine wunderbare Begegnung statt. Oma und Enkelin erinnern sich an den letzten Tag auf der Erde, den sie gemeinsam erleben durften. In diesem Buch lauschen wir dem Gespräch zwischen der Oma und der Enkelin und fühlen, wie befreiend Gespräche und Zusammensein auch während des Abschieds, des Sterbens sein können. Wir erkennen, dass der Abschied nicht für immer ist. Dieses Buch soll auf liebevoll sensible Weise helfen, die Angst vor dem Tod, vor dem Abschied, zu nehmen. Lauschen sie den Worten während des Sterbeprozesses und erkennen Sie, dass der Übergang in eine neue lichtvolle Welt leicht sein kann. Allgemein über uns: Beruf, Tätigkeiten, Studium: Dr. med. Gerhard Sell Arzt für Allgemeinmedizin, Akupunktur! Renate Sell Dozentin an der VHS für Entspannungsarbeit, Selbstfindungskurse, Meditation. Emotionaltrainerin. Vorträge über Bachblüten. Tramdeutung. Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht. Kindererziehung aus ganzheitlicher Sicht. Malerin und Autorin. Gründerin des Cerato Centrum Extertal Seit über 30 Jahren begleiten und helfen wir Menschen, die seelisch oder körperlich erkrankt sind.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Haben Kinder das Recht auf religiöse Erziehung?...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Theologie - Religion als Schulfach, Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit Dresden (FH), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit befast sich mit der Frage, ob Kinder ein Recht auf religiöse Erziehung haben. Dabei liegt der Fokus dieser Hausarbeit darauf, anhand einschlägiger Literaturrecherche den LeserInnen einen Einblick in die religiöse Kindererziehung aus der Sicht einiger Religionspädagogen aus dem deutschsprachigen Raum zu verschaffen. Zuerst werde ich den Religionsbegriff aus christlicher Sicht erklären. Danach wird ein kurzer Blick auf den historischen Hintergrund religiöser Erziehung geworfen. Im folgenden Kapitel werde ich den rechtlichen Rahmen für religiöse Erziehung darstellen, welcher bei diesem Thema ebenso ins Gewicht fällt. Anschließend werde ich die Persönlichkeitsentwicklung nach Erikson sowie religiöses Verständnis von Kindern im Vorschulalter aufzeigen. Im Weiteren möchte ich Inhalte und Formen religiöser Erziehung schildern (ohne jedoch den Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben), die an vier bekannten Lernorten praktiziert werden. Außerdem ist kurz auf die Hilfestellungen einzugehen, die Kinder bei ihren Lebens- und Glaubensfragen benötigen. Zuletzt möchte ich das Ziel der religiösen Erziehung anhand der Aussagen der Religionspädagogen formulieren und dazu sieben Perspektiven nach Friedrich Schweitzer zeigen, wie Kinder von religiöser Erziehung profitieren können. Schließlich werde ich im Fazit meine persönliche Stellung zu diesem Thema beziehen. Dimitri Minakov ist 1984 in Dnepropetrowsk (Ostukraine) geboren. Als Jugendlicher war er ständig auf der Suche nach einem sinnvollen Leben. Im Oktober 2004 kam er in seiner Heimatstadt zum Glauben an Jesus Christus. Seit 2009 lebt Dimitri in Deutschland, wo er sein Freiwilliges Soziales Jahr mit gehörlosen Menschen in Zwickau geleistet und theologische Ausbildung an der Freien Theologischen Fachschule in Breckerfeld (bei Hagen) zum Gemeindehelfer, Diakon und Jugendsekretär erfolgreich absolviert hat. Seit September 2013 studiert er Soziale Arbeit (B.A.) an der Evangelischen Hochschule in Dresden. Sein Herzensanliegen ist es, seinen christlichen Glauben durch die diakonisch-missionarische Arbeit zu bezeugen, damit noch viele Menschen persönlich Gottes Liebe erfahren und in Sein Bild verändert werden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 09.04.2018
Zum Angebot
Lösen ist besser als Leiden - Das Erkennen und ...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wundern Sie sich manchmal über die anstrengenden Wiederholungen von Schicksalsereignissen. Da trennen Sie sich von einem Partner, weil es nicht wirklich Spaß macht mit ihm zusammen zu sein. Sie lösen Ihren Arbeitsvertrag, weil die Kollegen nicht wirklich so funktionieren, wie sie es haben wollen. Sie verlassen sogar Ihren Wohnort, weil der Nachbar stört und dann wundern Sie sich, dass der neue Partner, das neue Zuhause, der neue Arbeitsplatz wieder genau die gleichen Missstände aufzeigt, von denen Sie sich eigentlich trennen wollten. Und dann wundern Sie sich, wenn Sie jetzt mal bewusst zurückschauen in Ihre Kindheit, dass Ihre Eltern, Großeltern genau diese gleichen Missstände gelebt haben, wie Sie heute. Es mag auch sein, dass Ihnen nun bewusst wird, dass Sie immer wieder mit Trennungen oder finanziellem Mangel zu tun haben, genau, wie Ihre Eltern oder Großeltern. Es mag auch sein, dass die gleichen körperlichen Krankheiten auftreten, wie bei Ihren Eltern und Großeltern. Es mag auch sein, dass Sie die gleiche melancholische oder übereifrige, oder ängstliche Veranlagung aufweisen, wie Ihre Eltern. Achtung: ERKENNEN und LÖSEN und nicht Leiden und weitergeben! Wenn Sie das nicht lösen, geht es Ihnen längerfristig nicht wirklich gut UND, wie schrecklich der Gedanke, Ihre Kinder werden genau diese Missstände weiterleben müssen. Nein, Danke! So übernehmen Sie bitte ab jetzt und für immer die Verantwortung, für all das, was nicht zu Ihnen gehört und lösen dies. Beruf, Tätigkeiten, Studium: Dr. med. Gerhard Sell Arzt für Allgemeinmedizin, Akupunktur! Renate Sell Gründerin der Cerato Centrum Extertal Schwerpunkt ihrer Arbeit: Einzelsitzungen zum Lösen der Altlasten, Rückführungstherapeutin, Dozentin an der VHS für Entspannungsarbeit, Selbstfindungskurse, Meditation. Emotionaltrainerin. Renate Sell hält Vorträge über Bachblüten.Traumdeutung. Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht. Kindererziehung aus ganzheitlicher Sicht. Malerin und Autorin. Seit über

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der öffe...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,9, Universität Kassel, Veranstaltung: Masterstudiengang Master of Public Administration (MPA), Sprache: Deutsch, Abstract: Seit dem Beginn der 2000er-Jahre verfolgen die Regierungskabinette unter Kanzlerin Merkel sowie unter Kanzler Schröder zwei Ziele in der Familienpolitik: Zum einen soll die Geburtenrate in Deutschland steigen, zum anderen sollen verstärkt auch Männer Aufgaben der Kindererziehung übernehmen. Aus Sicht der Personalstellen auch von Behörden ist es aufgrund dieser Ausgangslage überlegenswert, passgenaue Instrumente zum frühzeitigen Wiedereinstieg in das Berufsleben für Eltern anzubieten. Daher soll in dieser Masterarbeit untersucht werden, inwieweit diese familienpolitischen Ziele durch eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf auch in deutschen Bundesbehörden bereits erreicht sind. Untersuchungsziel der Arbeit ist somit die Darstellung und Bewertung von ausgewählten Instrumenten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der BaFin, um die Leithypothese der absoluten passgenauen Instrumente hierfür in der Behörde zu bestätigen oder falsifizieren zu können. Auf Grundlage der Hypothese sollen weiteren mehrere Fragen betrachtet und beantwortet werden: - Ist der Eindruck der vermehrten Zeugung von Kindern und des schnelleren Wiederstieges in den Beruf als Entwicklung zwischen den Jahren 2003 bis 2016 tatsächlich Realität in der BaFin? - Braucht es aufgrund der statistischen Geburtenentwicklung der BaFin-Beschäftigten überhaupt Instrumente zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf? - Inwieweit sind die bereits vorhandenen Instrumente in der BaFin bedarfsorientiert auf die Beschäftigten ausgerichtet? - Ist es sinnvoll, weitere Instrumente zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, die bisher nicht genutzt werden, einzuführen? - Welche Voraussetzungen zur Implementierung von neuen Instrumenten müssten gegeben sein oder geschaffen werden? Als Untersuchungsmethoden wurden statistische Erhebungen zur Geburtenrate der Beschäftigten sowie zur Entwicklung der Freistellungszeiten aufgrund einer Kinderbetreuung seit 2003, die Darstellung der aktuellen Instrumente mit Hilfe von Experteninterviews und einer schriftlichen Beschäftigtenbefragung sowie der Vergleich des derzeitigen Stellenbesetzungsverfahrens bei familienbedingten Freistellungszeiten mit den theoretischen Konstrukt eines behördeninternen Springerpools gewählt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Erziehung der Eltern 2/1
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch wird dem geistigen Zustand der Eltern so große Aufmerksamkeit gewidmet, weil die Richtung ihrer Gedanken und ihrer Weltanschauung, in der die Eltern sich bewegen, den wesentlichen Faktor der Kindererziehung darstellt. Es sind dies die von ihnen angestrebten Ziele und der Sinn des Lebens, zu dem sie sich bekennen. Das ist für ihre Kinder von entscheidender Bedeutung. Ein weiterer wichtiger Moment ist die Verhaltensweise der Eltern und ihre Beziehung zueinander, letztendlich die Lebenserfahrung der Eltern und ihrer Vorfahren, ihre emotionale und verhaltensbezogene Familiengeschichte. Was wir gewöhnlich als Kindererziehung bezeichnen, all die Ratschläge, Belehrungen, das Anerziehen von Gewohnheiten, macht aus meiner Sicht nur 5-10 Prozent unseres Einflusses auf die Kinder aus. Den weitaus größten Anteil bestimmen der innere Zustand und das Verhalten der Eltern. Die wichtigsten Erfahrungen sammelt das Kind unterbewusst auf der Gefühlsebene.

Anbieter: buecher.de
Stand: 04.05.2018
Zum Angebot
Vom Spielplatz an den Konferenztisch - Warum El...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gleichberechtigung von Männern und Frauen ist seit über 60 Jahren im Grundgesetz festgelegt. Aber noch vor 36 Jahren brauchten Frauen in Deutschland das Einverständnis ihrer Ehemänner, wenn sie arbeiten wollten. Eigentlich sind sich alle darüber einig, dass Frauen in hohen Positionen stärker vertreten sein sollten. Aber trotz aller Versprechungen hat sich in den letzten Jahren nicht viel verändert. Nach wie vor - und das nach über 100 Jahren Frauenbewegung - liegt der Anteil von Frauen in Top-Führungspositionen (Vorstands- und Aufsichtsratspositionen) nur bei ca. 2,5 %. Isabel Saacke liefert all denen Argumente, die dafür sind, dass Frauen nach der Babypause wieder in den Beruf einsteigen und Karriere bis ganz nach oben machen. Sie zeigt auf, dass zwischen Führungsalltag und Kindererziehung einige Gemeinsamkeiten liegen. Das Erziehen von Kindern sollte für Unternehmen aus Ihrer Sicht eher ein Grund als ein Hindernis sein, Frauen vermehrt einzustellen. Isabel Saacke ist ausgebildete Psychologin und hat einige Jahre in Berlin für ein gerichtspsychologisches Institut gearbeitet. Anschließend war sie viele Jahre für eine Personalberatung in Köln tätig, wo sie immer wieder aus psychologischer Sicht betrachtet hat, wie Menschen führen. Ihre anschließende Tätigkeit als Coach sowie ihre Verantwortung als Mutter eines 2005 geborenen Sohnes hat die Überzeugung verstärkt, das Mitarbeiterführung und Kindererziehung einer Menge gemein haben. Das vorliegende Buch ist das Ergebnis langjähriger Überlegungen darüber, welche Gemeinsamkeiten zwischen diesen beiden Phänomenen bestehen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot