Angebote zu "Recht" (35 Treffer)

Die Ber?cksichtigung famili?rer Kindererziehung...
52,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ber?cksichtigung famili?rer Kindererziehung im Recht der gesetzlichen Rentenversicherung.

Anbieter: Allyouneed.com
Stand: 12.04.2018
Zum Angebot
Recht der religiösen Kindererziehung: Unser Kin...
1,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 15.05.2018
Zum Angebot
Die Berücksichtigung familiärer Kindererziehung...
52,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(52,00 € / in stock)

Die Berücksichtigung familiärer Kindererziehung im Recht der gesetzlichen Rentenversicherung:Ein Beitrag zur Rentenreform Sozialpolitische Schriften Ernst-Jürgen Borchert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Recht der religiösen Kindererziehung als Tasche...
11,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Recht der religiösen Kindererziehung:Unser Kind und seine Religion dtv-Taschenbücher Beck Rechtsberater. 1. Auflage. Stand: 1. Januar 2003 Wolfgang Raack, Regina Doffing, Martin Raack

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.04.2018
Zum Angebot
Kindergartenrecht Baden-Württemberg
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Kommentar umfasst alle grundlegende Regelungen, alle aktuellen (Rechts-)Änderungen wie den Ausbau der Kleinkindbetreuung und den Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz, die Förderansprüche freier Träger, die örtliche Bedarfsplanung und die Ausgestaltung des Interkommunalen Kostenausgleichs, den Orientierungsplan sowie die Sprachförderung. Die aktuelle Neuerscheinung erläutert die Regelungen des Gesetzes betont praxisnah, anschaulich und leicht verständlich. Der Kommentar greift alle wesentlichen Sachfragen und Problemstellungen dieses wichtigen, immer komplexer werdenden Rechtsgebiets gezielt auf und bietet somit eine wichtige Orientierungs- und Arbeitshilfe. Die Erläuterungen berücksichtigen sowohl die pädagogischen als auch die organisationsrechtlichen und finanzwirtschaftlichen Bestimmungen des Gesetzes. Bundesrechtliche Entwicklungen wie seinerzeit vor Einführung des Rechtsanspruchs das Kinderförderungsgesetz (KiföG), das aktuell geplant Bundesqualitätsentwicklungsgesetz, die landespolitischen Übereinkünfte und landesgesetzlichen Regelungen zur Förderung der Kleinkindbetreuung, die veränderten Anforderungen an die örtliche Bedarfsplanung, die Förderung kirchlicher und sonstiger frier Träger, aber auch die Besonderheiten des Interkommunalen Kostenausgleichs werden angesprochen. Betont praxisnahe, leicht nachvollziehbare Erläuterungen ermöglichen eine zielsichere Anwendung der gesetzlichen Regelungen. Der Ratgeber richtet sich insbesondere an alle Gemeinde-, Stadt- und Kreisverwaltungen, Kindertagesstätten, Jugend- und Sozialämter, Wohlfahrtsverbände, kirchliche Einrichtungen, freie Träger, Aus- und Fortbildungsinstitute, Gerichte und Rechtsanwälte sowie sämtliche mit Kindererziehung, -betreuung und/oder -bildung befassten Institutionen und Personen. Verwaltungsdirektorin Christiane Dürr ist Sozial- und Kulturreferentin beim Gemeindetag Baden-Württemberg und befasst sich seit Jahren mit sozialen Fragestellungen und Entwicklungen. Ihre profunde Sachkenntnis und Praxiserfahrung finden sich in den Erläuterungen umfassend wieder.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.04.2018
Zum Angebot
Bayerisches Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Bayerische Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz (BayKiBiG) hat das Kinderbetreuungswesen im Freistaat Bayern tiefgreifend verändert. Primäres Anliegen des Gesetzes ist der bedarfsgerechte Ausbau der Kinderbetreuung in allen Altersgruppen und die Qualitätsentwicklung bzw. Qualitätssicherung, vor allem der Stärkung der frühkindlichen Bildung und Erziehung. ´´Bayerisches Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz (BayKiBiG)´´ enthält eine betont praxisnahe, anschauliche und leicht verständliche Kommentierung des BayKiBiG und dessen neuer Ausführungsverordnung (AVBayKiBiG). Das Buch informiert aktuell, kompetent und zuverlässig alle Gemeinde-, Stadt- und Kreisverwaltungen, Kindertagesstätten, Jugend- und Sozialämter, Wohlfahrtsverbände, kirchliche Einrichtungen, freie Träger, Aus- und Fortbildungsinstitute, Gerichte, Rechtsanwälte, alle mit Kindererziehung, -betreuung und/oder -bildung befassten Institutionen und Personen. Ltd. Ministerialrat Hans-Jürgen Dunkl leitet das Referat Kindertagesbetreuung im Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration und ist verantwortlich für den Vollzug des BayKiBiG. Ministerialrat Dr. Hans Eirich leitet, im gleichen Staatsministerium, das Referat Frühkindliche Bildung und Erziehung und ist zuständig für die Umsetzung der verbindlichen Bildungs- und Erziehungsziele in den Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.05.2018
Zum Angebot
Staatsrecht II
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Werk behandelt ganz komprimiert den Stoff der Vorlesung Staatsrecht II - Grundrechte. Dargestellt werden die Wirkungsweise der Grundrechte, die Grundrechtsprüfung (Grundrechtseingriff und Rechtfertigung) sowie die einzelnen Grundrechte (Menschenrechte, Individualgrundrechte, Justizgrundrechte). Durch seine kompakte Darstellung mit Aufbauschemata, Übersichten, kleinen Fällen und Wiederholungsfragen eignet sich das Werk sowohl zur erstmaligen kurzfristigen Einarbeitung als auch zur schnellen Wiederholung der wesentlichen Inhalte vor Prüfungen. Inhalt - Grundlagen - Der Schutz des Individuums und seiner Privatsphäre - Der Schutz von Ehe und Familie. Kindererziehung. Schulwesen - Kommunikationsgrundrechte - Der Schutz von Erwerbstätigkeit und Erworbenem - Allgemeine Handlungsfreiheit und Gleichheitsrechte - Justizgrundrechte Vorteile auf einen Blick - kompakte Darstellung zum schnellen Wiederholen oder Einarbeiten - Aufbauschemata - ergänzende Kontrollfragen und Antworten Zur Neuauflage - Für die Neuauflage wurde das Werk kritisch durchgesehen und aktualisiert, Rechtsprechung und Literatur sind auf Stand Herbst 2017. Inhaltlich wurde der Bezug zur EMRK und zur EuGrC verstärkt. Ferner wurde das Werk didaktisch durch Einfügung weiterer grafischer Elemente (mehr Kästen und Hervorhebungen etc.) noch lesefreundlicher gestaltet. Zielgruppe Für Jura-Studierende und Referendare.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.05.2018
Zum Angebot
Hessisches Kinder- und Jugendhilfegesetzbuch
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 1. Januar 2007 ist das Hessische Kinder- und Jugendhilfegesetzbuch in Kraft getreten. Schon in den ersten Jahren seiner Geltung haben die neuen Regelungen zu einer Vielzahl an Auslegungs- und Umsetzungsfragen geführt. Der Kommentar erläutert diese und stellt die aktuelle Rechtsprechung zu allen Regelungen dar. Zum 1. Januar 2014 hat der Gesetzgeber die Fördersystematik im Bereich der Tageseinrichtungen für Kinder vollständig neu geregelt. Der neue Kommentar zeigt diese auf und schlägt Lösungen vor, um eine praxisgerechte Anwendung aller Vorschriften zu ermöglichen. Die Kommentierung vermittelt aktuell alle wesentlichen Informationen zu den neuen hessischen Regelungen sowie über die (förder-)rechtliche und fachliche Situation in Hessen. Die Vorschriften erläutert der Kommentar praxisnah und verständlich. Die wichtige Hilfe für Kindergärten und Kindertagesstätten, Gemeinde-, Stadt- und Kreisverwaltungen, Eltern, Tagesmütter und -väter, Jugend- und Sozialämter, Wohlfahrtsverbände, kirchliche Einrichtungen, freie Träger, Gerichte, Anwälte, Bildungsinstitute, mit Kindererziehung, -betreuung oder -bildung befassten Institutionen und Personen. Ass. jur. Michael Hofmeister ist beim Hessischen Städtetag in Wiesbaden insbesondere zuständig für die Bereiche Kinder, Jugend, Sport, Soziales sowie Integration und daher ´´hessenweit´´ stets mit aktuellen Rechtsfragen aus der Praxis befasst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.05.2018
Zum Angebot
Staatsrecht II
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Werk behandelt ganz komprimiert den Stoff der Vorlesung Staatsrecht II - Grundrechte. Dargestellt werden die Wirkungsweise der Grundrechte, die Grundrechtsprüfung (Grundrechtseingriff und Rechtfertigung) sowie die einzelnen Grundrechte (Menschenrechte, Individualgrundrechte, Justizgrundrechte). Durch seine kompakte Darstellung mit Aufbauschemata, Übersichten, kleinen Fällen und Wiederholungsfragen eignet sich das Werk sowohl zur erstmaligen kurzfristigen Einarbeitung als auch zur schnellen Wiederholung der wesentlichen Inhalte vor Prüfungen. Inhalt - Grundlagen - Der Schutz des Individuums und seiner Privatsphäre - Der Schutz von Ehe und Familie. Kindererziehung. Schulwesen - Kommunikationsgrundrechte - Der Schutz von Erwerbstätigkeit und Erworbenem - Allgemeine Handlungsfreiheit und Gleichheitsrechte - Justizgrundrechte Vorteile auf einen Blick - kompakte Darstellung zum schnellen Wiederholen oder Einarbeiten - Aufbauschemata - ergänzende Kontrollfragen und Antworten Zum Autor Prof. Dr. Hans-Markus Heimann ist Professor an der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung, in Brühl und bereits durch didaktische Veröffentlichungen in Erscheinung getreten. Zielgruppe Für Jura-Studierende und Referendare.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Niedersächsisches Gesetz über Tageseinrichtunge...
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach wie vor bestimmen die Vorgaben des Niedersächsischen Gesetzes über Tageseinrichtungen für Kinder und bundesrechtliche Vorgaben zum Ausbau der Tagesbetreuung viele kommunalpolitische Diskussionen. Eine große Dynamik liegt derzeit in der Realisierung und Finanzierung der Tagesbetreuung von Kindern unter drei Jahren. Die in 12. Auflage erschienene Praxis-Ausgabe hat sich mittlerweile zu dem Standard-Kommentar für diesen Bereich entwickelt. Sie behandelt alle wesentlichen Problemstellungen des Kindertagesstättengesetzes präzise und leicht verständlich. Gerade neuere Entwicklungen, wie der Ausbau der Krippenplätze und die Bestrebungen zur Inklusion, werden berücksichtigt. Der Kommentar befasst sich sowohl mit den pädagogischen als auch mit den organisationsrechtlichen und finanzwirtschaftlichen Bestimmungen des Gesetzes. Betont praxisnahe Erläuterungen ermöglichen eine zielsichere Anwendung der gesetzlichen Regelungen. Der Anhang wurde in seinem fachlichen Teil nochmals aktualisiert und enthält u. a. die Durchführungsverordnungen zum KiTaG, Auszüge aus dem SGB VIII und den Orientierungsplan Bildung und Erziehung im Elementarbereich niedersächsischer Tageseinrichtungen für Kinder. Der ideale Praxis-Kommentar für Gemeinde-, Stadt- und Kreisverwaltungen, Kindertagesstätten, Jugend- und Sozialämter, Wohlfahrtsverbände, kirchliche Einrichtungen, freie Träger, Aus- und Fortbildungsinstitute, Gerichte, Rechtsanwälte, alle mit Kindererziehung, -betreuung oder -bildung befassten Institutionen und Personen. Selbstverständlich können auch interessierte Eltern großen Nutzen aus dem Kommentar ziehen, wenn sie sich umfassend über die rechtlichen Grundlagen der Arbeit der Kindertagesstätten in Niedersachsen informieren möchten. Karl-Heinz de Wall, Fachbereichsleiter für berufliche Bildung an einer Kreisvolkshochschule, befasst sich seit Jahren mit sozialen Fragestellungen und Entwicklungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot