Angebote zu "Gesellschaft" (25 Treffer)

Eltern zwischen autoritärer und antiautoritärer...
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand

Eltern zwischen autoritärer und antiautoritärer Erziehung. Kindererziehung in der modernen Gesellschaft:Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage Melanie Bilzer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Eltern zwischen autoritärer und antiautoritärer...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 12.99 / in stock)

Eltern zwischen autoritärer und antiautoritärer Erziehung - Kindererziehung in der modernen Gesellschaft:1. Auflage Melanie Bilzer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Oct 3, 2018
Zum Angebot
Kindheit
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Ein idyllischer Ort mitten im Wald - Lebenswelt einer Gemeinschaft von Kindern. Kurz vermittelt sich sogar der Eindruck, dass sie hier ganz auf sich gestellt sind. Doch das Gelände gehört zu einem Kindergarten, der ganz ohne verquere Vorstellungen von frühkindlicher Bildung auskommt. Es gilt das Prinzip, dass Kinder von ganz allein lernen. Mit allem, was der Wald hergibt, werden Fantasiefiguren gebaut, Steckenpferde geschnitzt, ganze Küchen eingerichtet. Sie haben keine andere Aufgabe, als zu spielen - mit den anderen und mit der Natur. Die Kinder vor Margreth Olins Kamera sind zwischen einem und sieben Jahren alt.

Anbieter: Maxdome
Stand: Sep 15, 2018
Zum Angebot
Die Familienmanagerin als Buch von Peter Mersch
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Familienmanagerin:Kindererziehung und Bevölkerungspolitik in Wissensgesellschaften Peter Mersch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Die Familienmanagerin als Buch von Peter Mersch
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Die Familienmanagerin:Kindererziehung und Bevölkerungspolitik in Wissensgesellschaften. 1., Aufl. Peter Mersch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Rechtsprobleme der religiösen Kindererziehung i...
€ 22.90 *
ggf. zzgl. Versand

Rechtsprobleme der religiösen Kindererziehung in ihrer geschichtlichen Entwicklung:Diss. Rechts- und Staatswissenschaftliche Veröffentlichungen der Görres-Gesellschaft Werner Roderfeld

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Oct 15, 2018
Zum Angebot
Kindheit und Gesellschaft
€ 40.00 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch gehört zu den interessantesten Werken im Bereich psychoanalytischer Forschungen. Der Leser wird von Anfang an gefesselt, und es erwachsen ihm aus diesem »Reisetagebuch der Begriffe«, wie Erikson seine Darstellung nannte, eine Fülle neuartiger Erkenntnisse. Auf der Suche nach den Gesetzen, nach denen der Mensch lebt, geht Erikson auf die Kindererziehung zweier von ihm selbst untersuchter amerikanischer Indianerstämme ein. Er macht deutlich, wie sehr das Weltbild und die wirtschaftlichen Verhältnisse auf die Betreuung des Kleinkindes einwirken.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 4, 2018
Zum Angebot
Das KinderBuch: Wie kleine Menschen groß werden
€ 20.00 *
zzgl. € 2.95 Versand

´´Das KinderBuch´´ unterscheidet sich von allen Elternratgebern, die es bisher gegeben hat. Hier wird nicht erzählt, welche Fehler Eltern machen und ob du eine gute Mutter oder ein guter Vater bist. Vielmehr geht es Anna Wahlgren darum, dass Eltern ihrer inneren Stimme, ihrer eigenen Vernunft vertrauen. Sie traut den Eltern jene Fähigkeiten und Ressourcen zu, die von der Gesellschaft und den professionell ´´Zuständigen´´ oft unterschätzt werden. Auf über 800 Seiten geht das Buch auf alles ein, was mit der Entstehung eines Kindes bis zu seinem Erwachsenwerden zu tun hat. Ein ausführliches Register am Schluss macht das Buch darüber hinaus zu einem großen Nachschlagewerk, das sämtliche Alltagsprobleme im Umgang mit Kindern aufführt.Auf über 800 Seiten versammelt die Autorin Informationen, Hilfen und Ermutigung - von der Schwangerschaft bis hin zum Jugendalter der Kinder. Ein ausführliches Register macht das Buch darüber hinaus zu einem bewährtenNachschlagewerk.Anna Wahlgren ist Mutter von neun Kindern, die sie fast alleine groß zog. In vier Jahrzehnten koordinierte sie Kindererziehung mit Arbeit. Anna Wahlgren lebt und arbeitet in Stockholm.

Anbieter: myToys.de
Stand: Oct 1, 2018
Zum Angebot
Der Körper packt aus
€ 8.80 *
ggf. zzgl. Versand

Bevormundung und Demütigung, dressierende Blicke und Strafandrohung werden immer wieder als probate Mittel in der Kindererziehung propagiert; selbst Körperverletzungen und Verstümmelungen finden in der Welt noch gesellschaftliche Akzeptanz. Dagegen wehrt sich die Fachärztin für Allgemeinmedizin Dr. med. Anke Diehlmann und sie enthüllt die psychobiologische Gesetzmäßigkeit des Konfliktes zwischen dem, was wir tatsächlich erlebt haben und dem, was uns über die eigene Kindheit eingeredet wurde. Die Autorin zeigt, wie der Körper ein Leben lang leidet und ständig versucht, sich in Symptomen und Krankheiten mitzuteilen. Gegen das Ignorieren von unbewältigten Kindheitstraumata und früherer seelischer oder körperlicher Verstümmelung revoltiert der Körper in seiner Sprache. Diese zu entschlüsseln und die Appelle des Körpers ernst zu nehmen, dazu soll das mit einem ordentlichen Spritzer Gesellschaftskritik versehene Buch anregen: >Der Körper packt aus<.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Was noch zu tun ist
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Kindererziehung ist nicht Aufgabe der Frauen. Sondern der ganzen Gesellschaft. Anne-Marie Slaughter präsentiert eine neue Vision, was Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen wirklich bedeuten würde und wie dies zu erreichen wäre. Sie stellt klar, dass es keinesfalls allein Aufgabe der Frauen ist, die Vereinbarkeit von Kindern und Beruf hinzubekommen. Hier sind auch die Männer gefragt, die Unternehmen und der Staat. In einem Artikel des Magazins ´´Atlantic Monthly´´ mit der Überschrift ´´Why Women Still Can´t Have It All´´ beschrieb Anne-Marie Slaughter ihre Entscheidung, den Traumjob in Washington zu verlassen und zu ihrer Familie und ihrer akademischen Karriere in Princeton zurückzukehren. Sie schilderte die Hindernisse, denen sich Frauen gegenübersehen, wenn sie Arbeit und Familie vereinbaren wollen. Der Artikel, einer der meistgelesenen in der Geschichte des Magazins, löste eine auch hierzulande leidenschaftlich geführte Debatte aus. Unter anderem wurden Slaughter Verrat anfeministischen Idealen und Entmutigung jüngerer Frauen vorgeworfen. Zugleich erhielt sie viel Zuspruch für das Bemühen, die tatsächlichen Schwierigkeiten zu schildern, die so viele Frauen im Alltag verzweifeln lassen. In ihrem Buch nimmt sie die Vorurteile, Halbwahrheiten und den Selbstbetrug unter die Lupe, die Frauen immer noch ausbremsen. Sie stellt ganz konkrete Forderungen und Lösungsschritte vor, erzählt durchaus selbstkritisch und mit Humor aus ihrem Leben und zeichnet so das Bild einer neuen feministischen Bewegung mit dem Ziel, dass es für Frauen (und Männer) endlich möglich wird, beruflichen Erfolg mit dem Familienleben zu vereinbaren.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot