Angebote zu "Förderung" (6 Treffer)

Wahrnehmung Förderung religiöser, spiritueller ...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wahrnehmung Förderung religiöser, spiritueller Kindererziehung:Mit dem HerzensRucksack einander Begegnen Maria Klieber

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Hochbegabung bei Kita-Kindern (Die schnelle Hil...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihr Kind ist hochbegabt? Entspannen Sie sich! Das Wichtigste zum Thema Hochbegabung bei Kita-Kindern: Ganz praktisch und auf den Punkt. Zahlreiche Beispiele & Tipps Für Erzieher/innen, Eltern und Tagespflegepersonen Zum Thema Hochbegabung gibt es gewöhnlich viele Fragen bei Eltern und Pädagogen: Wie erkennt man ein hochbegabtes Kind, braucht es besondere Förderung, welche Konflikte können entstehen? All diese Fragen beantwortet dieses Buch, aber vor allem ist für Sie wichtig zu wissen: Hochbegabung ist weder ein Fluch noch ein Segen und Hochbegabte sind nicht automatisch Wunderkinder oder Problemfälle. Die Förderung besonders begabter Kinder benötigt auch kein ausgeklügeltes Spezialprogramm. Richten Sie stattdessen Ihren aufmerksamen Blick auf die individuellen Bedürfnisse des Kindes und geben Sie ihm Lernchancen, an denen es wachsen kann. Alles, was Sie brauchen, ist Vertrauen in Ihr pädagogisches Handeln! 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ursula Berlinghof, Claus Vester. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/ccli/000511/bk_ccli_000511_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 13.08.2018
Zum Angebot
Was noch zu tun ist
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kindererziehung ist nicht Aufgabe der Frauen. Sondern der ganzen Gesellschaft. Anne-Marie Slaughter präsentiert eine neue Vision, was Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen wirklich bedeuten würde und wie dies zu erreichen wäre. Sie stellt klar, dass es keinesfalls allein Aufgabe der Frauen ist, die Vereinbarkeit von Kindern und Beruf hinzubekommen. Hier sind auch die Männer gefragt, die Unternehmen und der Staat. In einem Artikel des Magazins ´´Atlantic Monthly´´ mit der Überschrift ´´Why Women Still Can´t Have It All´´ beschrieb Anne-Marie Slaughter ihre Entscheidung, den Traumjob in Washington zu verlassen und zu ihrer Familie und ihrer akademischen Karriere in Princeton zurückzukehren. Sie schilderte die Hindernisse, denen sich Frauen gegenübersehen, wenn sie Arbeit und Familie vereinbaren wollen. Der Artikel, einer der meistgelesenen in der Geschichte des Magazins, löste eine auch hierzulande leidenschaftlich geführte Debatte aus. Unter anderem wurden Slaughter Verrat anfeministischen Idealen und Entmutigung jüngerer Frauen vorgeworfen. Zugleich erhielt sie viel Zuspruch für das Bemühen, die tatsächlichen Schwierigkeiten zu schildern, die so viele Frauen im Alltag verzweifeln lassen. In ihrem Buch nimmt sie die Vorurteile, Halbwahrheiten und den Selbstbetrug unter die Lupe, die Frauen immer noch ausbremsen. Sie stellt ganz konkrete Forderungen und Lösungsschritte vor, erzählt durchaus selbstkritisch und mit Humor aus ihrem Leben und zeichnet so das Bild einer neuen feministischen Bewegung mit dem Ziel, dass es für Frauen (und Männer) endlich möglich wird, beruflichen Erfolg mit dem Familienleben zu vereinbaren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Die neue Elternschule
22,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Geschrei, Trotzanfälle und Geschwisterrivalitäten all diese Herausforderungen des Elterndaseins zu meistern, ist nicht immer einfach. In diesem Elternratgeber erklärt die Kindergesundheits-Expertin Margot Sunderland, wie Sie eine harmonische Beziehung zu Ihren Kindern aufbauen und Sie durch eine liebevolle Erziehung stark fürs Leben machen.Finden Sie die richtige Balance aus Wärme, Zuneigung, Erziehung und Förderung Ihres Kindes. Denn sowohl häufiger Körperkontakt als auch eine liebevolle Erziehung von klein auf können die gesunde Entwicklung Ihres Kindes sowie seine soziale Intelligenz maßgeblich beeinflussen. Dieser Erziehungsratgeber erklärt mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und anhand von praxisnahen Fallbeispielen den Zusammenhang zwischen frühester Kindererziehung und der seelischen Gesundheit von Kindern.Die fundierten Expertentipps zielen dabei auf ein besseres Verständnis der sozial-emotionalen Bedürfnisse in den Gehirnen von Kindern ab. Mit dieser wissenschaftlich untermauerten Grundlage für die Erziehungsmethoden des 21. Jahrhunderts lernen Sie von Grund auf, Ihre Kinder mit Liebe zu erziehen und Ihnen den Weg für ein zufriedenes und glückliches Leben zu ebnen. Geschrei, Trotzanfälle und Geschwisterrivalitäten - all diese Herausforderungen des Elterndaseins zu meistern, ist nicht immer einfach. In diesem Elternratgeber erklärt die Kindergesundheits-Expertin Margot Sunderland, wie Sie eine harmonische Beziehung zu Ihren Kindern aufbauen und Sie durch eine liebevolle Erziehung stark fürs Leben machen.Finden Sie die richtige Balance aus Wärme, Zuneigung, Erziehung und Förderung Ihres Kindes.

Anbieter: myToys.de
Stand: 18.08.2018
Zum Angebot
Die neue Elternschule
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschrei, Trotzanfälle und Geschwisterrivalitäten all diese Herausforderungen des Elterndaseins zu meistern, ist nicht immer einfach. In diesem Elternratgeber erklärt die Kindergesundheits-Expertin Margot Sunderland, wie Sie eine harmonische Beziehung zu Ihren Kindern aufbauen und Sie durch eine liebevolle Erziehung stark fürs Leben machen. Finden Sie die richtige Balance aus Wärme, Zuneigung, Erziehung und Förderung Ihres Kindes. Denn sowohl häufiger Körperkontakt als auch eine liebevolle Erziehung von klein auf können die gesunde Entwicklung Ihres Kindes sowie seine soziale Intelligenz maßgeblich beeinflussen. Dieser Erziehungsratgeber erklärt mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und anhand von praxisnahen Fallbeispielen den Zusammenhang zwischen frühester Kindererziehung und der seelischen Gesundheit von Kindern. Die fundierten Expertentipps zielen dabei auf ein besseres Verständnis der sozial-emotionalen Bedürfnisse in den Gehirnen von Kindern ab. Mit dieser wissenschaftlich untermauerten Grundlage für die Erziehungsmethoden des 21. Jahrhunderts lernen Sie von Grund auf, Ihre Kinder mit Liebe zu erziehen und Ihnen den Weg für ein zufriedenes und glückliches Leben zu ebnen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Rousseau in 60 Minuten
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Rousseau war zweifellos ein genialer Geist, der alle tradierten Werte in Frage stellte. Sein ganzes Leben lang war er vor allem eines: Dagegen! So war er gegen die Monarchie, gegen die Kirche, gegen den bestehenden Staat, gegen die Ungleichheit, gegen die traditionelle Kindererziehung, gegen die Ehe und natürlich gegen den technischen Fortschritt und die Zerstörung der Natur. Modern formuliert könnte man sagen, er war ein professioneller Aufwiegler. Sein Markenzeichen war sein Widerspruchsgeist. Die meiste Zeit seines Lebens befand sich Rousseau auf Wanderschaft oder auf der Flucht. Mal wurde er von der Kirche, mal von Regierungen verschiedener Nationen gejagt. Doch alle Haftbefehle gegen ihn nutzten nichts. Rousseau schrieb das Buch der ´´Staatsvertrag´´, bereitete mit seiner radikalen Forderung nach Demokratie die Französische Revolution vor und wurde durch seine berühmten Diskurse zur Umweltzerstörung und Entfremdung von der Natur zum Pionier des ökologischen Denkens. Und nicht genug damit: Am Ende begründete er auch noch eine neue revolutionäre Pädagogik, die wir heute als ´´antiautoritäre Erziehung´´ kennen. Das Buch ´´Rousseau in 60 Minuten´´ erklärt anhand von über siebzig Zitaten die Kerngedanken seines Werkes. Den entscheidenden Impuls bekam er auf dem Weg zu seinem Freund Diderot, der gerade im Gefängnis einsaß. Im Gehen las Rousseau die Zeitung ´´Mercure de France´´. Die Leser wurden aufgefordert, die Preisfrage zu beantworten, ob die Menschen mit zunehmendem Fortschritt auch moralisch besser würden? Alle antworteten mit ´´Ja´´. Außer Rousseau. Der Mensch, so schrieb er, sei von Natur aus gut; böse würde er erst durch die Gesellschaft und die Zivilisation. Mit dieser provokativen These gewann er und wurde in ganz Europa berühmt. Denn er hatte als erster Philosoph das Problem der gesamten modernen Welt erkannt. Der edle Wilde, streift noch frei durch die Wälder. Wir verbringen unser Leben in viereckigen Büros und verlieren mehr und mehr unsere Instinkte und unsere Freiheit. Vor allem aber, so kritisierte Rousseau, lebt der moderne Mensch nur noch ´´in den Augen anderer´´, das heißt wir gehen zunehmend im Mainstream auf. Hat Rousseau Recht? Sind wir zu angepasst? Haben wir unsere Instinkte verloren? Und vor allem: Was können wir tun? Das Buch ist in der beliebten Reihe ´´Große Denker in 60 Minuten´´ erschienen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot