Angebote zu "Computer" (6 Treffer)

Machen Computer Kinder dumm? (Taschenbuch)
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2006Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Machen Computer Kinder dumm?Titelzusatz: Wirkung interaktiver, digitaler Medien auf Kinder und Jugendliche aus medienpsychologischer und mediendidaktischer SichtRedak

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 01.02.2018
Zum Angebot
Decker, Markus: Kinder vor dem Computer (Tasche...
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/1998Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Kinder vor dem ComputerTitelzusatz: Die Herausforderung von Paedagogen und Eltern durch Bildschirmspiele und LernsoftwareAutor: Decker, MarkusVerlag: Kopaed Verlag //

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 01.02.2018
Zum Angebot
Bunting: Encase Computer Forensics / EnCE (Tasc...
53,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2012Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Encase Computer Forensics. EnCE - The Official EnCase Certified ExaminerTitelzusatz: Study GuideAuflage: 3. Auflage von 2012 // 3rd editionAutor: Bunting, SteveVerl

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 11.02.2018
Zum Angebot
Busche, Sinja-Mareike: Die Entwicklung des Juge...
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2005Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Die Entwicklung des Jugendmedienschutzes in DeutschlandAutor: Busche, Sinja-MareikeVerlag: Ergon-Verlag GmbHSprache: DeutschSchlagworte: Jugend // Computer // Medie

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 01.02.2018
Zum Angebot
Eine Frau und viele kleine Sünden des Lebens
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Neben der Kindererziehung gab es für mich irgendwann nur noch Liebe, Partys, Drogen und Sex..... erst war es die Liebe meines angeblichen Vaters, die ich so sehr vermisste... Jahre später... den Mann den ich so sehr liebte keine Chance für eine gemeinsame Zukunft zu geben, war eine Qual... ..Die Auswirkung zu geringer Selbstachtung.. Bunter Pillen Fete, 3 Tage wach... Puls wie ne Rakete, 3 Tage wach... Laufen geht jetzt auch nicht mehr, 3 Tage wach... 3 Tage wach, jetzt bist Du sehr schwach... ..Und gleichzeitig wanderte ich durch die Welt wie eine streunende Katze auf der Suche nach einem Ort, der mir zuhause war, auf der Suche nach einem Menschen, zu dem ich Ja sagen konnte, ganz ja und mit dem ich den Rest meines Lebens verbringen konnte. Da waren einige Männer die mich heiraten wollten, da waren Plätze die mir Zuhause waren. Doch kein Ort oder kein Mann konnten mich halten, denn ich fühlte ein Sehnen in mir, das mich weiter trieb und gleichzeitig fühlte ich mich einsam und unglücklich. Die geistige Welt sagte mir tausendmal, richte deinen Blick nach innen, zu der ewig sprudelnden Quelle in dir. Doch ich weigerte mich konstant das zu tun, wie ein Kind das glaubt wenn es den Blick abwendet , verschwindet das Ding welches es vorher noch sah. Ich weigerte mich den Blick von der Welt abzuwenden, von all den gedachten Möglichkeiten im außen glücklich zu sein.Ich wurde zu einem Glücks Wahrscheinlichkeit Detektor und mein Hirn war wie ein hochkomplizierter Computer , der die Winde vermass um jede scheinbare Möglichkeit des Glücks zu vermessen und zu berechnen. Es dauerte viele schmerzhafte Jahre, in denen ich das personifizierte Sehnen war, bis ich des Suchens im Aussen müde wurde und ich den Blick nach innen wandte. siehe ...Eine Frau und viele kleine Sünden des Lebens..

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Nannys küssen besser - Roman
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine temperamentvolle Nanny, ein charmanter Millionär und ein geheimnisvolles Herrenhaus Auf der Flucht vor ihrem gebrochenen Herzen braucht Jane dringend einen Neuanfang. Hauptsache weg! Da trifft es sich gut, dass ihre beste Freundin ein verlockendes Jobangebot für sie hat: Ein britischer Millionär aus bestem Hause sucht dringend eine Nanny für seine beiden Kinder. Maxwell Thorester, charmant, gutaussehend und geheimnisvoll, ist seit knapp einem Jahr verwitwet und hatte bisher mit Nannys wenig Glück. Obwohl sie keinerlei Erfahrung in Kindererziehung hat, reist die 25-jährige Jane zum Probearbeiten nach England. Im Herrenhaus Darkwood angekommen geht jedoch erst einmal alles schief. Jane ist drauf und dran, den Job hinzuschmeißen; aber Mister Thorester überredet sie zu bleiben. Während Jane die Herzen der Kinder erobert, kommt sie auch ihrem Boss näher. Doch immer wieder geschehen auf Darkwood merkwürdige Dinge. Schon bald muss Jane erkennen, dass sich hinter der perfekten Fassade des Herrenhauses Geheimnisse verbergen, die nicht nur ihr Glück bedrohen … Mina Gold, geboren 1987, ist von Natur aus literaturbesessen, besitzt einen Abschluss in Europäischer Literatur und einen Master mit dem Schwerpunkt auf Amerikanisch-Indianischer Literatur. Seit einigen Jahren ist sie freiberufliche Korrekturleserin und Lektorin. Es gehört zu ihrem Alltag, professionell Liebesgeschichten zu lesen, von denen sie sich gerne inspirieren lässt. Weil sie neben dem Job am Computer etwas Abwechslung braucht, betreibt sie außerdem ein kleines Schmucklabel. Die Autorin hat eine große Leidenschaft für Horrorfilme und italienisches Essen und lebt mit ihrer Büchersammlung und ihrem tauben kleinen Hund Rosali in einer Altbauwohnung in Berlin Neuko¨lln.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot